Mit einem Luxus Poolhaus am Lyngsbæk Strand im wunderschönen Dänemark – hier kann sich das Auge nicht sattsehen!

Der knapp 2 Kilometer lange Lyngsbæk Strand fasziniert schon allein mit seinem glasklaren und tiefblauem Wasser. Der zwischen dem Handrup und Femmøller Strand liegende Sandstrand wurde wegen der sehr guten Qualität des Wassers mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Dort können Sie in einem Luxus Poolhaus in Ruhe ihren Urlaub genießen und entspannen. Im Übrigen kann man am Lyngsbaek Strand auch eine Ferienwohnung mieten.

© Sologstrand.dk
© Sologstrand.dk

Da der Lyngsbæk Strand sehr flach ins Wasser abfällt ist dieser auch sehr für Kinder geeignet. Wer nicht unbedingt herumliegen möchte kann sich auch durch viele dort angebotene Wassersportarten auspowern. Hierzu zählt zum Beispiel das Windsurfen. Für die etwas Ruhigeren ist das Angeln eine wunderbare Abwechslung zum hektischen Alltag. Es ist sogar möglich in der Ebeltoft Bucht, wo sich der Lyngsbæk Strand befindet, zu tauchen.

Im kleinen, aber sehr idyllischen Lyngsbæk, knapp 1.3 Kilometer vom Lyngsbæk Strand entfernt, finden Sie entsprechende Läden, um sich für den täglichen Bedarf einzudecken.

© Sologstrand.dk
© Sologstrand.dk

Die Luxuspoolhäuser sind sehr individuell gestaltet, was den Charme der Unterkünfte ausmacht. Mal etwas moderner, mal romantisch, mal etwas rustikaler, aber auch eine Kombination dieser Eigenschaften lässt sich finden.

Wichtig! Am Ende der Seite haben wir weitere interessante Information für Sie aufgeführt. Sie können sich hier einmal nach einen Luxus Poolhaus oder auch einem einfachen Ferienhaus in der Region rund um den Lyngsbæk Strand umschauen. Markieren Sie in der Suchmaske einfach die gewünschte Ausstattung für Ihr nächstes Ferien- oder Poolhaus in dieser Region.

Über den Link kommen Sie zur Suchmaske des Anbieters:

Hier suchen und buchen

In der Gemeinde Southdjurs finden Sie den Lyngsbæk Hovedjård, ein ehemaliger Gutshof, der erstmals 1479 erwähnt wurde. Damals hieß dieser noch „Løngxbeck“. Der sehr bekannte Margarinefabrikant Otto Mønsted wurde dort 1838 geboren.

Rund um den Lyngsbæk Strand herum können Sie die wunderschöne Landschaft mit dem Rad, auf Inlinern, zu Fuß oder auch auf einem Pferd erkunden.

© Werner Modes
© Werner Modes

Es empfiehlt sich auch den Nationalpark Mols Bjerge (circa 2 bis 3 Kilometer entfernt) zu besuchen. Die dort 180m2 große geologisch und landschaftlich einzigartige Fläche beherbergt zahlreiche, international geschützte Tier- und Pflanzenarten und bietet einen atemberaubenden, sowie abwechslungsreichen Blick auf die Wunder der Natur.

Wer mit seinen Kindern im Urlaub fahren möchte, sollte „Djurs Sommerland“ –  ein Freizeitpark circa 30 Kilometer vom Lyngsbæk Strand entfernt – besuchen. Auch sehr spannend ist die Teilnahme an den  Aktivitäten  im Ebeltoft Safari Park.

Im soeben schon genannten, sehr gut erreichbaren, Arhus finden Sie ein großes kulturelles Angebot vor. Diese Stadt wird auch liebevoll „die kleinste Großstadt der Welt“ genannt.

© Werner Modes
© Werner Modes

In der Kleinstadt Ebeltoft können Sie den Blick auf den Hafen genießen, während Sie in eines der Restaurants speisen. Zahlreiche Galerien, Tennisplätze, ein Golfclub, das kleinste Rathaus Europas, Museen und ein Hallenbad – falls das Wetter mal nicht so schön ist – runden den Besuch in Ebeltoft ab. Hier gibt es so einiges zu entdecken!

Entspannen Sie am Strand oder kommen Sie in ihrem Luxus Poolhaus zur Ruhe. Lassen Sie sich von der Landschaft und den Menschen Dänemarks faszinieren! Solch einen Urlaub sollte sich Niemand entgehen lassen!

Übrigens, auch für die Dänen ist die Region rund um Ebeltoft ebenfalls ein beliebtes Urlaubsziel, jedoch suchen sie im Internet dann unter Poolhus Lyngsbæk Strand. 😉

Weitere Informationen zu der Region rund um den Lyngsbæk Strand finden Sie auch hier: Ebeltoft